EU-Parlament beschließt den Upload-Filter: Heute tragen wir das freie Internet zu Grabe

Das war es erst einmal für EUVO. Heute hat die EU den Upload-Filter beschlossen.

Das bedeutet im Klartext. Jede Internet-Plattform muss sicherstellen, dass nach dem neuen Urheberrecht, keine Inhalte hochgeladen werden, die von zum Beispiel Mainstreammedien stammen. Hierfür benötigt man eine Genehmigung.  Selbst Textauszüge sind nicht erlaubt.

YouTube / Google – Facebook – Twitter können sich die Entwicklung von Upload-Filtern sicherlich finanziell leisten, EUVO jedoch nicht!

EUVO ist noch sehr jung. Bis hier wirklich Leben reingekommen wäre, hätte es noch eine Weile gedauert und dann hätten wir trotzdem Offline gehen müssen. Schade um die Zeit der aktiven Mitglieder.

Artikel zum Upload-Filter auf Politikstube