Ritterhude: Dunkelhäutiger greift im Verbrauchermarkt in die Kasse und schlägt der Kassiererin ins Gesicht

Ritterhude. Am Dienstagabend wurde eine Kassiererin in einem Verbrauchermarkt an der Riesstraße von einem bislang unbekannten Kunden geschlagen. Gegen 19:30 Uhr öffnete die Mitarbeiterin des Discounters im Rahmen eines Bezahlvorganges die Kasse.

Der Unbekannte nutzte diese Gelegenheit für sich aus und griff in die Kasse, dabei erlangte er etwas Bargeld. Der Kassiererin schlug er zudem noch ins Gesicht, danach rannte der Täter mit seiner Beute aus dem Markt heraus auf die Riesstraße und weiter in Richtung Rathaus. Die weitere Fluchtrichtung ist unbekannt. Die Kassiererin blieb bei dem Angriff körperlich unverletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 25-jährigen, rund 185 cm großen und athletischen Mann handeln. Er hatte kurze schwarze Haare, einen kurzen Vollbart und einen dunkeln Hautteint. Bei der Tat war der Mann dunkel gekleidet und er trug eine Schirmmütze. Auf seiner Flucht wurde der Flüchtende von einer unbekannten Zeugin wahrgenommen, dies hat die Polizei im Rahmen ihrer Ermittlungen herausbekommen. Diese Zeugin sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

147 Ansichten